Peter Hintze für uns in den Bundestag
Peter Hintze für uns in den Bundestag
Logo der CDU

Letzte Meldungen

Presse

04. Dezember 2015, 12:43 Uhr

Von Bonn muss auch in Zukunft Regierungshandeln ausgehen

Die CDU-Abgeordneten Claudia Lücking-Michel, Elisabeth Winkelmeier-Becker, Mechthild Heil, Peter Hintze, Norbert Röttgen und Erwin Rüddel waren sich bei einem Treffen am heutigen Freitag (4.12.) im Deutschen Bundestag einig: Von Bonn muss auch in Zukunft Regierungshandeln ausgehen. Im Koalitionsvertrag ist klar formuliert, dass Bonn das zweite bundespolitische Zentrum bleibt. Damit war stets auch der Verbleib der Ministerien in Bonn gemeint. Nur dann kann die Stadt mittel- und langfristig auch attraktiv für internationale Organisationen sein. Die Abgeordneten betonten: „Die Äußerungen der Bundesumweltministerin zum Bonn-Berlin-Gesetz sind ein klarer Bruch des Bonn-Berlin-Gesetzes, dem wir massiv widersprechen. Wir fordern sie auf, zur Rechtstreue zurückzukehren.“  [...] Mehr...

27. November 2015, 14:08 Uhr

Hintze trifft Christo - 20 Jahre "Verhüllter Reichstag"

Im Reichstag gab es ein Wiedersehen zwischen dem Verpackungskünstler Christo und Bundestagsvizepräsident Peter Hintze anlässlich einer Dauerausstellung seiner Arbeiten zum verhüllten Reichstag. [...] Mehr...

12. November 2015, 16:37 Uhr

Hintze / Hardt / Spiecker: Bundesfinanzierung für Pina Bausch steht – Erfolg für Wuppertal

Zur heutigen Entscheidung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages zur Bundesfinanzierung des Pina-Bausch-Zentrums erklären die Wuppertaler CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Hintze und Jürgen Hardt sowie der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Spiecker: [...] Mehr...

06. November 2015, 11:55 Uhr

134. Sitzung des Deutschen Bundestages - Debatte zur Sterbebegleitung

Rede von Peter Hintze in der Debatte zur Sterbebegleitung am 6.11.2015: [...] Mehr...

03. November 2015, 12:27 Uhr

Für die Freiheit des Gewissens

Zum Schutz unserer Ärzte: Nein zu einer Neukriminalisierung der Suizidhilfe [...] Mehr...

23. Oktober 2015, 09:03 Uhr

Wie sieht innovative Suchtprävention vor Ort aus? Kommunaler Bundeswettbewerb am 22. September 2015 gestartet

Am 22. September 2015 startete der siebte Bundeswettbewerb „Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention“. Städte und Gemeinden sind aufgerufen, bis zum 15. Januar 2016 Maßnahmen und Konzepte zum Thema „Innovative Suchtprävention vor Ort“ einzureichen.  [...] Mehr...

20. Oktober 2015, 15:01 Uhr

Danke Peter Jung!

Bundestagsvizepräsident Peter Hintze zum Abschluss der Amtszeit von Oberbürgermeister Peter Jung: [...] Mehr...

01. Oktober 2015, 09:34 Uhr

Ausgezeichnete Schule in Berlin

Zwei Klassen der mit dem Deutschen Schulpreis 2015 ausgezeichneten Gesamtschule Barmen besuchten in diesen Tagen das Zentrum der deutschen Politik. [...] Mehr...

29. September 2015, 11:20 Uhr

Wuppertaler erleben Merkel live im Plenarsaal

Unter den 50 Teilnehmern der aktuellen Berlinfahrt auf Einladung von Peter Hintze bildet eine Abordnung des Neuenhauser Turnvereins aus Cronenberg die größte Einzelgruppe. [...] Mehr...

25. September 2015, 10:00 Uhr

Hintze: Bundesgelder für Flüchtlinge müssen in Wuppertal ankommen

Die von der Bundesregierung gestern an die Länder gemachte Zusage einer pauschalen Kostenerstattung für die Flüchtlingsunterbringung sorgt für eine starke Entlastung bei dieser herausfordernden Aufgabe. [...] Mehr...